Geburtskarte

scrapheld-Babykarte1aEs ist ja kein Geheimnis mehr, dass wir ein letztes Mal ein kleines Wunder im Hause erwarten und dieses Mal versuche ich wirklich Alles relativ pünktlich fertig zu haben, ohne zum Ende oder gar mit Baby in Stress zu geraten oder gar nicht erst die Zeit zu finden. Natürlich gehören da auch kleine Karten mit Babyfotos für die Familie dazu, möglichst schlicht und passend zu der aktuellen Farbwahl von Autoschale, Klamotten und Co. Mit anderen Worten Geburtskarten in Orange und Naturtönen!

Ausgangspunkt meiner Idee war letztendlich der süße Kamerastempel (Art. 133812/10,95€) und die Miniherzstanze aus dem Itty Bitty Akzente Stanzenpaket (Art. 133787/20,95€/Katalog S. 222). Mit etwas gesprenkeltem Goldton im Hintergrund und orangenen Faden vom Nähen entsteht eine ganz schlichte Karte. Das Miniherz (aus einem Papier aus der „Schlaflied“-Kollektion gestanzt / Art. 133695/13,25€/S. 187), als auch die Kamera, sind mit 3D-Klebepads (Art. 104430/4,25€) aufgeklebt um der ganzen Sache etwas Dimension zu geben. Anstelle des „Endlich da“ könnte man auch Hallo und vieles mehr stempeln. Der Papa fand kurz und knapp „Endlich da“ aber in unserem Fall am Besten!

scrapheld-babykarte1b

scrapheld-babykarte1c

scrpheld-babykarte1d

Passend zur Karte habe ich noch schnell ein paar Umschläge aus flüsterweißem Cardstock mit Hilfe des Envelope Punch Boards (Art. 133774/22,95€) hergestellt und ebenfalls schlicht und einfach bestempelt. Fehlen nur noch ein paar weitere Sets und natürlich die Adressdaten 😉

scrapheld-babykarte1e

scrapheld-babykarte1f

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.